Aktuelles

Ich freue mich total dass an der Uni Witten/Herdecke die subjektive Wirksamkeit der EmotionalKörper-Therapie erforscht wird (die Studie wurde von der Ethikkommission mit der Antragsnummer 199/2020 genehmigt) // Stand Mai 2021

Das Buch

der Begründerinnen der EmotionalKörper-Therapie

(es ist für eine Begleitung nicht notwendig es vorher zu lesen)

 

Meine Rezension bei Amazon:

 

Dr. Antje Hanke

Rezension aus Deutschland vom 29. März 2021

Dieses Buch beschreibt eine Selbstheilungsmethode, die einfach (und) unglaublich ist.
Wir haben alles in uns was wir brauchen!
Heilung geschieht durch geschehen lassen, durch Hingabe an unseren Inneren Heiler.
Die beiden Begründerinnen der Methode beschreiben wie sie Ihre Methode gefunden und präzisiert haben, ihre eigenen Heilungserfahrungen und geben in vielen Fallbeispielen einen faszinierenden Einblick in die Welt der Heilung.
Für mich ist die EmotionalKörper-Therapie Medizin und Psychotherapie der Zukunft in einem.
Lassen Sie sich nicht täuschen von der Einfachheit der beschriebenen Methode,
die Ähnlichkeit mit "The Journey" von Brandon Bays hat - aber viel einfacher ist.
Ich selber habe begleitet von einer erfahrenen EmotionalKörper-Therapeutin vor 14 Jahren ein frühkindliches Trauma verwandeln können (Seite 124 im Buch) und Jahre später ein transgenerationales Kriegstrauma - jeweils in einer Begleitung.
Die erste Ausgabe des Buches wurde auch ins englische übersetzt und hieß übrigens
"Touches your heart, changes your life".

Die englische Sprache ist so wunderbar knackig :-)

Die Zweiteilung des Buches "EKT für Erwachsene/Kinder" finde ich persönlich nicht so gelungen
weil es dadurch viele Wiederholungen gibt.

Last but not least ist das Buch wunderschön mit seinem farbenfrohen und griffigen Cover!