• bei emotionalen Wunden und seelischen Schmerzen
  • wenn Sie trauern, um was auch immer
  • bei körperlichen Beschwerden und Schmerzen
  • bei Stress und Überforderung, innerer Unruhe, Wut, Scham und anderen ungeliebten Gefühlen
  • bei Depressionen und Burnout oder Boreout
  • wenn Sie mit ihrem Inneren Kind Kontakt aufnehmen und es nachnähren möchten
  • wenn Sie sich von Glaubenssätzen blockiert fühlen
  • begleitend bei akuten und chronischen Krankheiten und ärztlichen Therapien z.B. bei einer Krebsdiagnose (Psychoonkologie) und Herzproblemen (Psychokardiologie)
  • bei allen Arten von Ängsten und Panik (z.B. Prüfungsangst, Existenzangst)
  • bei Süchten aller Art (z.B. Eßsucht, Magersucht, Nikotinsucht, Kaufsucht, Arbeitssucht)
  • nach belastenden, traumatischen Erlebnissen - egal wie lange sie zurück liegen (auch frühkindliche Traumata)
  • in belastenden Lebenssituationen (z.B. Trennung, Mobbing, Arbeitslosigkeit)
  • bei Hoffnungslosigkeit und Ziellosigkeit
  • um Klarheit bei anstehenden Entscheidungen zu gewinnen
  • zum persönlichen Wachstum
  • für mehr Lebendigkeit und Kreativität
  • zur Psychohygiene
  • zur Begleitung beim Sterben (Haus/Hospizbesuche möglich)
  • in der Schwangerschaft und zur Geburtsvorbereitung
  • bei unerfülltem Kinderwunsch
  • bei der Kinderwunschbehandlung
  • nach schwierigen Geburten
  • nach Fehlgeburt, nach Verlust eines Kindes
  • Bei Kindern: ADHS, Lernschwierigkeiten, Schulstress, Verhaltensauffälligkeiten, Konzentrationsprobleme